Tara Namaste Foundation

Wer wir sind und was wir tun

Sichere Grundlage

Tara Namaste wurde 2010 als gemeinnütziger Verein gegründet, mit dem Zweck, Menschen in Nepal mit Herz und Liebe zu unterstützen. 2019 ist der Verein in die Stiftung «Tara Namaste Foundation» übergegangen.

Gründe für Nepal

Nepal gehört zu den ärmsten Ländern unserer Erde, soziale staatliche Institutionen gibt es nicht. In den grösseren und von Touristen viel besuchten Städten wie Kathmandu, Pokhara oder Chitwan gibt es seit Jahren viele Hilfsprojekte, doch ausserhalb dieser Gegenden ist praktisch keine Unterstützung vorhanden. Tara Namaste hat sich deshalb entschieden, abseits der Touristenströme zu helfen. 2010 wurde der Verein «Tara Namaste Balgram» im Südosten von Nepal gegründet, welcher seitdem Waisenkinder aufnimmt und betreut. Durch das grosse Erdbeben im April 2015 hat sich unser Engagement auf die Hilfe der Betroffenen in den Erdbebengebieten erweitert. So haben wir als Ersthilfe Familien unterstützt mit Lebensmitteln und Decken sowie Schulen in den am stärksten zerstörten Gebieten mit provisorischen Schulgebäuden, Unterrichtsmaterial und einer neuen Wasserleitung. Langfristig unterstützen wir Familien in der Grundversorgung, der Ausbildung der Kinder und dem Wiederaufbau ihrer beim Erdbeben zerstörten Häuser.

Ein weiterer Schwerpunkt besteht in der Unterstützung der Shree Patal Devi Schule in Ghyalchok. Tara Namaste unterstützt einerseits direkt die Schule und andererseits 26 Mädchen und Knaben. Den Kindern wird alles finanziert, damit sie die Schule besuchen können, auch ein tägliches Mittagessen, da sich ihre Familien keine Verpflegung leisten können. Zudem finanziert Tara Namaste für die 26 Kinder die weiterführenden Stipendien.

Direkthilfe, die wirkt

Aufgrund mehrmaliger Reisen in Nepal konnten wir gute und vertrauenswürdige Kontakte herstellen. Dadurch haben wir die Gewissheit, dass alle gespendeten Gelder direkt den jeweiligen Menschen zugutekommen. Durch die offizielle Registrierung und das Eintragen des Vereins in Nepal ist auch die Kontrolle durch die dort ansässigen Behörden sichergestellt. Im Weiteren sind alle von unseren Projekten begünstigten Kinder ebenfalls bei den Behörden des Landes registriert.

Sorgsamer Umgang mit Geldern

Sämtliche Kosten der Tara Namaste Foundation für Organisation, Reisen, Werbung etc. werden von privater Seite bezahlt. Dadurch garantiert unsere Stiftung, dass jeder gespendete Betrag zu 100 Prozent den unterstützten Menschen zugutekommt. Deshalb verzichten wir auch ganz bewusst auf Gütesiegel wie zum Beispiel «Zewo», um alle gespendeten Gelder zu 100 Prozent direkt in Nepal einzusetzen.

Sorgfältige Kontrolle vor Ort

Um zu gewährleisten, dass die Spenden am richtigen Ort eingesetzt werden, fliegen wir periodisch nach Nepal und kontrollieren die verschiedenen Projekte. Unsere Reisen (Flug, Unterkunft, Auto etc.) werden von privater Seite bezahlt. Über alle Projekte berichten wir laufend auf der Website www.tara-namaste.com.

Adresse

Hauptsitz:

Tara Namaste Foundation
c/o CSC Company Structure Consulting AG
Landstrasse 63
9490 Vaduz


Niederlassung Schweiz:

Tara Namaste Foundation
Bündtenstrasse 25
5615 Fahrwangen

Kontakt
Spenden

Spendenkonto Liechtenstein:
IBAN: LI 8808 8121 0504 6171 000
BIC / SWIFT: VOAGLI22XXX

Spendenkonto Schweiz:
IBAN: CH87 0588 1181 3776 9100 0
BIC / SWIFT: AHHBCH22XXX